Die Stadt Grimma.

Die Perle des Muldentals.

Nur wenige Kilometer von der Großstadt Leipzig entfernt, und doch weit genug weg, liegt Grimma. Die Stadt mit ihren zahlreichen Kulturdenkmälern und geschützten Landschaften, mit hervorragender Infrastruktur und weltoffenen Bürgern, ist Gastgeber des Festival der Reformationen 2015.
30.000 Einwohner zählt die Große Kreisstadt in ihren 64 Ortsteilen und ist damit nicht nur mit Abstand die einwohnerstärkste Kommune im Landkreis Leipzig, sondern auch die größte kreisangehörige Stadt in ganz Sachsen. Ob Schaltanlagen, Farben oder Obstsäfte – zahlreiche große Unternehmen sind hier zu Hause. Immer mehr Menschen schätzen Grimma als kinderfreundliche und zukunftsorientierte Stadt. Ihre Weltoffenheit pflegt sie durch Partnerschaften mit Weingarten in Baden-Württemberg, der Verbandsgemeinde Rüdesheim in Rheinland-Pfalz, Bron in Frankreich, Leduc in Kanada und Gezer in Israel.

Festival der Reformation 2015 in Grimma

Veranstaltungsorte im Überblick
Copyright © 2015 Stadt Grimma, design by www.flashlight-media.de
» Kontakt   » Impressum   » Datenschutz